Datenschutzerklärung

Gültig ab dem 17.11.2017 - hier geht es zur alten Version: Alte Version

Was ist eine Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie die Callosum Software GmbH ("Tellonym", "Callosum", "wir", "unser", "uns") Ihre Daten sammelt, nutzt, teilt und speichert, wenn Sie die Webseite von Tellonym und / oder die mobilen Anwendungen nutzen, die mit dieser Datenschutzerklärung verknüpft sind.
Tellonym ist Teil einer deutschen Kapitalgesellschaft, die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wie werden meine Daten erfasst?

Unsere Datenerfassung hängt davon ab, wie Sie unsere Dienste nutzen. Sie haben die Möglichkeit unsere Dienste zu nutzen ohne sich zu registrieren oder Daten anzugeben, ausgenommen davon sind Daten, die, wie unten beschrieben, automatisch erfasst werden. Eine genaue Aufschlüsselung aller erhobenen Daten finden Sie weiter unten.

Welche Daten werden über mich erfasst?

Wir erfassen möglicherweise Daten von Ihnen, während Sie unsere Dienste nutzen. Hierzu gehört Ihr Name, Nutzername, verschlüsseltes Password, Ihre Email-Adresse, ihr Geschlecht, ihr Geburtsjahr und andere Daten, die Sie bei unseren Diensten zur Verfügung stellen bzw. posten oder zu denen Sie uns bei bestimmten Vorgängen Zugang gewähren, wie in folgenden Fällen:

  • Anmelden und Ausfüllen des Anmeldebogens
  • Einrichtung und Bearbeitung Ihres Nutzerprofils
  • Einloggen bei unseren Diensten
  • Senden von Nachrichten auf unserer Plattform
  • Kontaktaufnahme zu unserem Support-Team
  • Teilnahme bei Abstimmungen oder Umfragen
  • Beantragung bestimmter Funktionen (z.B. Newsletters, Updates oder anderer Produkte)
  • Zugriff auf die Dienste andere, so dass wir mittels eines Social-Media-Dienstes Zugang zu bestimmten Daten über Sie erhalten (dies passiert nur, wenn Sie uns das explizit erlauben)

Welche Daten erfassen Sie über meine Freunde?

Sie haben die Wahl, Freunde zu unseren Diensten einzuladen. Gestatten Sie uns Zugang zu Ihren Kontaktlisten, so nutzen wir die Daten ausschließlich für Ihren eigenen Gebrauch. Dazu zählt die Unterstützung beim Einladen zu unseren Diensten und zum Auffinden der Tellonym-Profile Ihrer Freunde, basierend auf deren Vornamen, Nachnamen, Email-Adressen und Ihres Aufenthaltsortes.

Welche Daten werden über die Geräte erfasst, mit denen ich auf Tellonym zugreife?

Wir können automatisch bestimmte Daten über den Computer oder die Geräte (einschließlich mobiler Geräte) erfassen, die Sie verwenden, um Zugang zu unseren Diensten zu bekommen, und darüber, wie Sie die Dienste nutzen, auch wenn Sie die Dienste als Gast nutzen. Wir können Daten erfassen, wie (a) IP-Adressen, eindeutige Gerätekennungen (z.B. IDFA oder andere Geräte-IDs von Apple-Geräten wie iPhone, iPad und iPod Touch) und andere Daten über Ihr Handy oder sonstige Browser-Typen mobiler Geräte, die Browser-Sprache, das Betriebssystem, den Staat oder das Land, von dem aus Sie Zugang zu den Diensten nehmen, und (b) Daten, die in Verbindung zu der Art und Weise stehen, in der Sie mit den Diensten interagieren: Verweis- und Endseiten, URLs, Plattform-Typ, Anzahl der Klicks, Domain-Namen, Landingpages, betrachtete Seiten und die Reihenfolge der Seiten, auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit, Datum und Uhrzeit der Nutzung der Dienste, Fehlerprotokolle und andere ähnliche Daten. Wie weiter unten beschrieben, können wir die Analysen und Technologien von Drittanbietern nutzen, einschließlich Cookies und ähnlicher Tools, um uns dabei zu unterstützen, herauszufinden, wie unsere Dienste genutzt werden. Solche Tools können Ihre Daten erfassen und, nachdem wir sie anonymisiert haben, mit den Daten anderer Nutzer von Tellonym verwenden.
Um besser verstehen zu können, wie die Menschen unsere Dineste nutzen, arbeiten wir mit einer Reihe von Partnern zusammen, einschließlich Google Analytics. Um mehr über die von ihnen angebotenen Cookies und die Privatsphäre-Einstellungen zu erfahren, folgen Sie bitte folgendem Link: Google Analytics. Um Tracking durch Google Analytics zu verhindern, nutzen Sie dieses Plugin: Opt-Out GA. Alternativ können Sie folgenden Link klicken, um Tracking auf Tellonym durch Google Analytics zu verhindern: Opt-Out Cookie. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Werden meine Standortdaten erfasst?

Wir erfassen möglicherweise allgemeine Informationen (z.B. IP-Adresse, Postleitzahl) über Ihrem Standort und können diese Informationen verwenden, um benutzerdefinierte Dienste mit standortbezogenen Informationen, Werbung und Funktionen zur Verfügung zu stellen. Möglicherweise erfassen wir auch detailliertere Daten über ihren Standort, diese werden allerdings ausschließlich genutzt um Ihnen dabei behilflich zu sein, Freunde auf Tellonym zu finden. Damit diese Funktionen richtig funktionieren können, muss Ihr Standort bekannt sein. Wenn Sie Ortungsdienste auf Ihrem Gerät deaktivieren möchten, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen nutzen. Benutzen Sie unsere Services mit einem Browser der Cookies zulässt, stimmen Sie unseren Cookies-Richtlinien zu.

Nutzt Tellonym Cookies?

Wenn Sie die Dienste nutzen, verwenden wir permanente Cookies, Session-Cookies und andere ähnlichen Technologien, um: (a) Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu speichern; (b) durch die oben beschriebene Erhebung der Daten die Nutzung unserer Websites und Dienste zu analysieren, (c) die Dienste an Ihre Vorlieben anzupassen; und (d) Werbung in den Services anzuzeigen. Wir können auch andere Internet-Technologien nutzen, wie Web Beacons, Pixel-Tags oder andere ähnlichen Technologien, um Cookies zu senden oder mit diesen Kontakt aufzunehmen und Ihre Nutzung der Dienste zu analysieren. Des Weiteren können wir auch Web Beacons in E-Mails oder Newsletters integrieren, um festzustellen, ob die Nachricht geöffnet wurde, und für weitere Analysen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber wenn Sie das Hilfemenü Ihres Browsers öffnen, dann können Sie Ihre Browser-Einstellungen so ändern, dass Cookies eingeschränkt oder abgelehnt werden. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie Cookies ablehnen, dann kann es sein, dass eine Anmeldung und Anpassung oder Verwendung einiger Funktionen unserer Dienste nicht möglich ist.

Werden Daten über mich von irgendjemand anderem erfasst?

Wir können:

  • Ihre Nutzer-ID in Verbindung mit jedem Social-Media-Konto (wie z.B. Ihr Facebook-Konto), das Sie verwenden, um sich bei den Diensten einzuloggen, sich mit ihnen zu verbinden oder diese Dienste zu nutzen, erfassen, verarbeiten und speichern. Wenn Sie sich mit den Daten Ihres Social-Media-Kontos bei Ihrem Konto oder Ihrer mobilen App einloggen oder Sie sich auf irgend eine andere Weise mit den Diensten bei Ihrem Social-Media-Konto einloggen, dann erklären Sie sich mit unserer Erhebung, Speicherung und Nutzung der Daten, die Sie uns über die Social-Media-Schnittstelle zur Verfügung stellen, gemäß dieser Datenschutzrichtlinie, einverstanden. Dies könnte ohne Einschränkung sämtliche Daten umfassen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem Social-Media-Konto öffentlich gemacht haben, und die Daten, die von den Social-Media-Diensten mit uns geteilt werden oder Daten, die im Zuge des Anmeldeverfahrens mitgeteilt werden. Weitere Informationen, wie diese Ihre Daten weitergeben, wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien und im Hilfemenü Ihres Social-Media-Anbieters.
  • Wir können auch Daten über Sie erhalten, wenn diese in nutzergenerierten Inhalten enthalten sind, die andere Nutzer bei unseren Diensten posten. Beispielsweise könnte einer Ihrer Freunde etwas über Sie in einem Tell an Sie oder in einer Antwort posten.
  • Wir können zusätzliche Daten über Sie von Partnern erhalten und diese mit den Daten kombinieren, die wir von Ihnen oder über Sie anhand eines anderen Produkts oder Dienstes erheben, das/der von uns oder dem Partner bereitgestellt wird.

Anonymisieren Sie meine Daten, sodass niemand sieht, dass es meine sind?

Wir können Daten, die wir mittels unserer Dienste oder in anderer Weise gesammelt haben, einschließlich durch die Verwendung eines Web-Analyse-Tools eines Drittanbieters, anonymisieren und/oder de-identifizieren, so dass die Daten nicht mehr länger in Verbindung zu Ihnen stehen. Dort, wo wir die Daten entsprechend anonymisiert und/oder de-identifiziert haben, enthalten diese keine persönlichen Informationen mehr von Ihnen (sog. persönliche Daten). Infolgedessen unterliegt die Verwendung und Offenlegung von aggregierten und/oder de-identifizierten Daten durch uns nicht dieser Datenschutzrichtlinie und diese können somit auf dieser Basis Dritten offengelegt werden.

Wenn ich eine anonyme Nachrichten verschicke, wissen Sie, wer ich bin?

Das Versenden von Nachrichten, bei denen der Empfänger nicht weiß, wer der Absender ist, ist eines der primären Dinge, die Tellonym einzigartig machen. Bitte denken Sie daran, wenn Sie ein registrierter Nutzer sind, hat unser Dienst einen Nachweis dafür, dass Sie diesen Tell verschickt haben, diese Information behandeln wir allerdings sehr vertraulich. Wenn Sie ein Gastnutzer sind, können wir nicht wissen, wer Sie sind, in diesem Fall speichern wir lediglich die IP-Adresse des Absenders.

Können Strafverfolgungsbehörden meine Daten von Ihnen erhalten?

Wir unterstützen die Polizei oder andere Strafverfolgungsbehörden bei ihren Anfragen oder generieren Daten im Zuge eines rechtlichen Verfahrens immer dann, wenn wir in gutem Glauben davon überzeugt sind, dass eine solche Offenlegung gesetzlich erforderlich ist, oder um Ihre Rechte und Ihr Eigentum sowie die Sicherheit einzelner Nutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen oder wenn es anderweitig durch diese Datenschutzrichtlinie zulässig ist.

Wofür werden meine Daten genutzt?

Wir verwenden Daten, die wir von Ihnen und über Sie erhalten für die folgenden Zwecke:

  • Zur Bereitstellung unserer Dienste
  • um Ihre Anfragen zu verarbeiten und zu beantworten
  • um Ihnen Informationen über Ihre Verbindung mit oder Ihre Transaktionen an uns zu senden
  • um Ihnen oder anderen Nutzern Empfehlungen zu unterbreiten, beispielsweise in Suchergebnissen
  • um Ihnen Informationen über neue Funktionen, neue Produkte oder besondere Angebote zu informieren
  • um Werbe- und Marketing-Materialien für unsere Dienste zu generieren
  • um die Wirkung von Werbung in den Diensten zu verstehen
  • für virtuelle Waren zu zahlen
  • um Berichte und Daten über unsere NUtzerbasis und das Verhaltensmuster eines Dienstes zu generieren und zu analyisieren
  • um die Fehlerfreiheit, Effektivität, Benutzerfreundlichkeit oder Popularität der Dienste zu analyisieren
  • um unsere Dienste zu verbessern
  • um Inhalte und Werbung zu personalisieren
  • um die Rechte und das Eigentum von Tellonym und anderen zu schützen
  • um illegale Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen. Dazu gehören potentielle Bedrohungen der körperlichen Sicherheit von Personen und das Verhindern von Betrugsfällen und Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen

Teilt Tellonym meine Informationen mit anderen Nutzern?

Wenn Sie ein registrierter Nutzer sind, dann ist es jedem Nutzer unserer Dienste möglich, Ihren Namen und jedwede Information, die Sie auf Ihrem Profil gepostet haben, einschließlich der Fotos, zu sehen. Obwohl Sie die Möglichkeit haben, gepostete Tells und Antworten aus Ihrem Profil jederzeit zu löschen, sollten Sie sorgsam sein, wenn Sie Informationen auf Ihrem Profil veröffentlichen. Ihr öffentliches Profil ist möglicherweise auch in Suchmaschinenergebnissen sichtbar.

Teilt Tellonym meine Informationen mit Dritten?

Wir verkaufen keine persönlichen Daten über Sie und geben diese nicht an Dritte weiter, soweit es in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders festgelegt ist. Wir geben Ihre Informationen unter den folgenden Umständen weiter:

  • um die angebotenene Dienste zu unterstützen
  • um Sie mit Diensten oder Produkten zu versorgen, die Sie angefragt haben;
  • Mit Unternehmen, die Dienste für uns ausführen (einschließlich Dritte und unsere verbundenen Unternehmen) wie z. B. Werbeanbieter, Werbenetzwerke/Werbungvermittlungen, Zahlungsprozessoren, Anbieter der technischen Infrastruktur (z. B. Server), technischer Dienst oder eine ähnliche Unterstützung, Auftragsabwicklungsunternehmen, Unternehmen für Moderation, Entwicklung von technischen Diensten, Funktionsentwicklern, Forschung, Analyseunternehmen und Mail-Service-Provider;
  • wenn wir in dem gutem Glauben sind, dass eine solche Weitergabe rechtlich zulässig ist oder es sich gebietet, um illegale Aktivitäten, Betrugsfälle, Situationen potentieller Bedrohung der körperlichen Sicherheit von Personen, Verstößen gegen diese Datenschutzrichtlinie oder die Nutzungsbedingungen zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen;
  • um auf die Verletzung der Rechte Dritter zu reagieren und/oder die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Tellonym, unseren Angestellten, registrierten Nutzern und Gästen oder der Öffentlichkeit zu schützen. Dies kann die Weitergabe Ihrer Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte und/oder andere Organisationen mit einschließen;
  • durch die Fortentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass wir an andere Unternehmen oder Betrieben verkaufen, von diesen kaufen, mit diesen fusionieren oder kooperieren oder Teile oder unsere gesamten Vermögenswerte veräußern. Bei einer solchen Transaktion kann es sein, dass Nutzerdaten unter den übertragenen Vermögenswerten sind;
  • wir können Ihre Daten in all den Fällen weitergeben, wo wir Ihre Einwilligung haben oder es uns per Gesetz anderweitig erlaubt ist.

Tellonym verlassen

Wenn Sie ein registrierter Nutzer unserer Dienstleistungen sind, ist es Ihnen möglich Ihren Account jederzeit zu löschen, indem Sie auf die Einstellungen in Ihrem Profil gehen und dort den entsprechenden Button drücken. Ihr Account wird für 30 Tage deaktiviert und verhält sich während dieser Zeit wie ein gelöschter Account, kann allerdings mit einem erneuten Login wieder reaktiviert werden. Nach Ablauf dieser Zeit werden Ihr Account und alle zugehörigen Daten gelöscht oder anonymisiert.

Bitte beachten Sie, dass selbst wenn Sie bestimmte Informationen von Ihrem Profil entfernen, Kopien davon eventuell noch im Internet sichtbar sind, wenn diese von Ihnen mit anderen Nutzern geteilt wurden oder von Suchmaschinen eingelesen werden können. Gleiches gilt für jegliche Applikationen oder Webseiten dritter Parteien, denen Sie Zugang zu persönlichen Daten gegebenen haben. Wir können nicht kontrollieren, ob und wie diese Ihre Daten nutzen und übernehmen keine Verantwortlichkeit dafür.

Kann Tellonym diese Datenschutzerklärung verändern?

Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie, um gesetzlichen Änderungen zu entsprechen, an unseren Datenerhebungs- und Nutzungspraktiken und an den Funktionen unserer Dienste oder technischen Weiterentwicklungen vorzunehmen. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen. Wenn wir wichtige Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir die aktualisierte Datenschutzrichtlinie hier veröffentlichen und unsere registrierten Nutzer per E-Mail oder durch eine Bekanntmachung benachrichtigen. Bei dringenden Änderungen (z.B. wenn gesetzlich vorgeschrieben) werden wir eine entsprechende Meldung noch vor dem Wirksamwerden der Änderungen auf unserer Webseite veröffentlichen. Bitte lesen die Änderungen sorgfältig durch. Ihre fortdauernde Nutzung der Dienste nach der Veröffentlichung der Änderungen an dieser Richtlinie stellt Ihre Zustimmung zu diesen Veränderungen dar. Wenn Sie mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto löschen, indem Sie die Anweisungen in den Abschnitten „Tellonym verlassen“ dieser Datenschutzrichtlinie befolgen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Datenschutz ist uns wichtig und wir können nachvollziehen, wenn Sie weitere Fragen haben. Melden Sie sich dafür gerne bei unserem Support-Team unter [email protected], oder schreiben Sie uns an:
Callosum Software GmbH
Fischerstr 40
13597 Berlin Deutschland